Suchen

Werkzeuge

Walter bleibt weiter Vorzugslieferant von Bosch

| Redakteur: Jürgen Schreier

Walter gehört weiterhin zum Kreis der Vorzugslieferanten der Robert Bosch GmbH. Der Konzern vertraut damit nicht nur auf die Qualität der Werkzeuge und die Liefertreue des Tübinger Werkzeugherstellers, sondern auch auf die Prozesskompetenz der Walter-Technologen.

Firmen zum Thema

Hubert Auer (l.) und Herbert Schmidt (beide Walter) erhalten von Giari Fiorucci (Mitte) die Urkunde „Vorzugslieferant der Robert Bosch GmbH“.
Hubert Auer (l.) und Herbert Schmidt (beide Walter) erhalten von Giari Fiorucci (Mitte) die Urkunde „Vorzugslieferant der Robert Bosch GmbH“.
(Bild: Walter)

Mehr als 50 Bosch-Standorte in 17 Ländern stehen auf der Kundenliste von Walter. Die Lieferpalette reicht von Wendeplatten-Werkzeugen über Round-Tools bis hin zu Sonderwerkzeugen mit speziellen Beschichtungen. Mit diesen fertigt Bosch unter anderem Einspritzsysteme, Hydraulik- und Bremskomponenten. „Dass wir gute Werkzeuge haben, wird von einem Unternehmen, dass sich engineering competence auf die Fahne schreibt, erwartet“, so Key-Account-Manager Hubert Auer. „Womit wir es aber wieder geschafft haben, Vorzugslieferant zu werden, ist unser Fokus auf die Optimierung der Zerspanungsprozesse bei Bosch.“

Walter ist frühzeitig in Optimierungsprojekte eingebunden

Dahinter steht der Ansatz, das Walter stets gemeinsam mit den Technologen seiner Kunden Neuerungen umsetzt, also frühzeitig in Optimierungsprojekte eingebunden wird, um die passenden Standardlösungen auszuwählen und zu testen oder die nötigen Sonderwerkzeuge und -beschichtungen zu entwickeln. „Bosch zählt zu den weltweit größten Automobilzulieferern und erwartet von uns als Vorzugslieferant einen klar messbaren Beitrag zur Kostenreduktion in den Fertigungsprozessen. Nur wenn wir das nachweisen können, werden wir auch im kommenden Jahr wieder Vorzugslieferant werden“, ist sich Hubert Auer sicher.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42380318)