Suchen

Moog Wer hat das älteste funktionierende Servoventil?

| Redakteur: Stefanie Michel

Moog eröffnete in Böblingen 1966 die erste europäische Niederlassung. Zum 50-jährigen Jubiläum lädt das Unternehmen jetzt zu einem Preisausschreiben ein, um das älteste funktionierende Servoventil zu finden.

Firma zum Thema

Moog feiert 50 Jahre Geschäftstätigkeit in Europa und sucht das älteste, funktionierende Servoventil.
Moog feiert 50 Jahre Geschäftstätigkeit in Europa und sucht das älteste, funktionierende Servoventil.
(Bild: Moog)

Der Industriekonzern Moog hat die Nutzer ihrer Servoventile zur Teilnahme an einem Preisausschreiben eingeladen, um das älteste funktionierende Servoventil zu finden. Gary Parks, Group Vice President und General Manager des Bereichs Industriedienstleistungen bei Moog Inc.: „Die Zuverlässigkeit von Moogs Servoventilen hat einen legendären Ruf. Es ist nicht ungewöhnlich, dass unsere Ventile 25 Jahre oder länger in rauen Betriebsumgebungen eingesetzt sind.“ Und diese Zuverlässigkeit will das Unternehmen nun feiern.

Das erste Servoventil für den kommerziellen Einsatz hat William C. Moog Jr. 1951 entwickelt. Servoventile wandeln ein digitales oder analoges Signal in eine Hydraulikleistung wie Volumenstrom oder Druck um.

Jeder kann teilnehmen, der eine Maschine mit arbeitendem Moog-Servoventil findet

Die Regeln sind einfach und das Preisausschreiben steht jedem offen, der eine Maschine mit einem arbeitenden Moog-Servoventil findet. Und so funktioniert es:

  • Das Servoventil mit dem Smartphone fotografieren, sodass das Typenschild mit der Seriennummer zu erkennen ist. Moog benötigt diese Information, um das Alter des Ventils festzustellen.

Als Hauptgewinn lockt ein Amazon-Gutschein im Wert von 500 US-Dollar. Auch der zweite und der dritte Platz erhalten Amazon-Gutscheine.

Wer zwar nicht das älteste funktionierende Ventil besitzt oder mehrere Ventile hat, kann an der monatlichen Verlosung teilnehmen und dort einen Gutschein von Amazon im Wert von 50 US-Dollar gewinnen.

Für weitere Informationen sind auf der eigens eingerichteten Webseite erhältlich. Das Preisausschreiben endet am 29. Februar 2016.

(ID:43671605)