Suchen

VDMA-Fachverband Präzisionswerkzeuge

Werkzeughersteller zeigen zahlreiche Neuheiten auf der AMB 2014

Seite: 37/40

Firmen zum Thema

Walter AG, Tübingen

Halle / Stand: 1/G32

Produktname: DC150

Kurzbeschreibung: Bohrer mit neuer Universal-Geometrie, Schaft nach DIN 6535 HA und HE, DIN 6537 kurz ohne Innenkühlung, DIN 6537 lang mit Innenkühlung

Einsatzbereich: Alle Werkstoffe

Kundennutzen: Kosteneffizienz und 100 % Prozesssicherheit auf hohem Qualitätsniveau

Produktname: TC610 / TC611

Kurzbeschreibung: Universeller Hochleistungs-Gewindefräser mit umfangreichem Produktspektrum. Die Gewindeprofile M, MF, UNC, UNF und G sowie der Schneidendurchmesser-Bereich 4,5 bis 25 mm sind im Standardprogramm abgedeckt.

Einsatzbereich: Hauptanwendung in den ISO Materialgruppen P, M, K, N und S bis 48 HRC. Ausführungen für 1,5×D und 2×D Gewindetiefe.

Kundennutzen: Verbesserte Laufruhe, maximierte Anzahl an Schneiden und erhöhte Stabilität. Hohe Produktivität bei Verwendung der Sorte WB10RD, welche sich durch hohe Härte auszeichnet. Hohe Prozesssicherheit mit der Sorte WJ30RC, welche aufgrund hoher Zähigkeit auch bei instabileren Bedingungen verwendet werden kann.

Produktname: M4000

Kurzbeschreibung: Quadratisch, positive Systemwendeplatten für Eckfräser, Hoch-Vorschub-Fräser und Fasfräser mit vier Schneidkaten pro Wendeplatte, Tigertec Silver, CVD- und PVD-beschichtete Sorten verfügbar

Einsatzbereich: Schruppen und Schlichten von Stahl, rostfreiem Stahl, Gussmaterialien sowie schwer zerspanbarer Werkstoffe: Eck, Plan und Fasfräsen, Schrägeintauchen, Bohrzirkularfräsen, Taschenfräsen

Kundennutzen: Hohe Wirtschaftlichkeit, reduzierter Aufwand in der Beschaffung und Lagerhaltung, ressourcenschonendes Konzept, CO2-kompensierte Produktion durch Klimaschutzprojekte, geringer Leistungsbedarf

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42949255)