Winkelgetriebemotoren Winkelgetriebemotoren mit optimiertem Wirkungsgrad

Die Getriebemotoren W37 und W47 der Produktreihe Spiroplan zeichnen sich durch einen nochmals optimierten Wirkungsgrad von über 90% aus. Im Leistungsbereich von 0,09 bis 2,2 kW liefert die Baureihe Spiroplan Abtriebsdrehmomente bis 180 Nm - dank der verschleißfreien Verzahnung mit einem besonders geräuscharmen Lauf, so der Hersteller.

Firmen zum Thema

Die Winkelgetriebemotoren Spiroplan gibt es im Leistungsbereich von 0,09 bis 2,2 kW. Bild: SEW
Die Winkelgetriebemotoren Spiroplan gibt es im Leistungsbereich von 0,09 bis 2,2 kW. Bild: SEW
( Archiv: Vogel Business Media )

Zusammen mit der kompakten Bauweise und dem leichtem Aluminiumgehäuse ist der Geräuschpegel nach Angaben des Herstellers niedrig. Außerdem eröffnen die neuen Mitglieder der 7er-Getriebereihe den Anbau des Motoren- und Adapterprogramms des Herstellers.

Durch die bauformunabhängige Ölfüllung können die Winkelgetriebemotoren universell eingesetzt werden und sind dabei nahezu wartungsfrei, so der Hersteller. Die Getriebe der Baureihen W sind folgenden Ausführungen erhältlich:

  • Fußausführung,
  • Flanschausführung,
  • B5-Flanschausführung und
  • 14-Flanschausführung.

Als Wellen stehen zur Verfügung:

  • Vollwelle oder
  • Hohlwelle.

Als Anbau hat der Kunde die Wahl zwischen:

  • Asynchronmotor-Direktanbau,
  • Servomotor-Direktanbau und
  • Adapteranbau.

Bei Frequenzumrichtern sind erhältlich:

  • Movimot und
  • Movi-Switch.

(ID:242962)