Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Ergonomie in der Fertigung

Anti-Ermüdungsmatte reduziert gesundheitliche Beschwerden an Steharbeitsplätzen

| Redakteur: Frauke Finus

Dei Mtte Ergo Work ist auf Wunscht auch mit Signalstreifen erhältlich.
Dei Mtte Ergo Work ist auf Wunscht auch mit Signalstreifen erhältlich. (Bild: Entrada)

Im Produktionsumfeld leiden viele Arbeitnehmer mit vorwiegend stehender Tätigkeit unter chronischen Verspannungen, müden Beinen und schmerzenden Füßen. Eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen lässt sich mit der Anti-Ermüdungsmatte Ergo Work von Entrada erzielen.

Schon einfache und kostengünstige Maßnahmen können viel bewirken: An Steharbeitsplätzen auf hartem Untergrund sorgen muskel- und gelenkschonende Anti-Ermüdungsmatten für spürbare Entlastung.

Dynamisches Stehen dank Schaum-Konstruktion im Kern

Für den Einsatz im rauen Produktionsumfeld hat Entrada die Matte Ergo Work auf den Markt gebracht, die dank ihres 12 mm starken Kerns aus flexiblem Nitrilschaumstoff einen weichen, gelenkschonenden Stehkomfort bietet, wie der Hersteller mitteilt. Die Oberfläche aus strukturiertem Nitrilgummi schützt zugleich vor Rutschunfällen. Abgeflachte Seitenränder verringern die Stolpergefahr, wie es heißt. Ergo Work ist bis 600 °C Schweißfunken verträglich, beständig gegen Chemikalien und optional mit gelbem Sicherheitsrand erhältlich. Die Matte lässt sich einfach per Staubsauger oder Hochdruck reinigen, heißt es weiter.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44761526 / Arbeitschutz / Umweltschutz)

Themen-Newsletter Betriebstechnik abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Meistgelesene Artikel

VW eröffnet 3D-Druck-Zentrum mit HP-Maschine

3D-Metalldruck

VW eröffnet 3D-Druck-Zentrum mit HP-Maschine

07.01.19 - Der Werkzeugbau von Volkswagen erweitert sein Geschäftsfeld in Wolfsburg um ein 3D-Druck-Zentrum. Zu dem im Konzern verwendeten SLM-Verfahren gesellt sich die neue HP-Technik. lesen

Rodeln auf Rädern

Bremsen

Rodeln auf Rädern

08.01.19 - Rodeln ohne Schnee? Diesen Freizeitspaß will die Pistenbock GmbH mit dem Pistenbock-Cross ermöglichen. Hochwertige Komponenten wie die Rotationsbremsen von ACE Stoßdämpfer helfen, unerwartete Lenkeinschläge zu dämpfen und den Lenkverlauf insgesamt zugunsten von Fahrkomfort und Sicherheit zu glätten. lesen

Blockchain-Technologie einfach erklärt – Definition & Anwendungen

Datenspeicherung – verteilte Netzwerke

Blockchain-Technologie einfach erklärt – Definition & Anwendungen

16.01.19 - Was ist Blockchain-Technologie und was kann die Blockchain überhaupt? Hier erfahren Sie, was Sie zum Thema wissen müssen – die Grundlagen, die Funktionsweise und die Anwendungsbereiche von Blockchain einfach erklärt auf MM LOGISTIK! lesen