Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Gut zu wissen

Arbeiten nach der inneren Uhr

| Autor: Melanie Krauß

Während Eulen gerne mal bis tief in die Nacht aktiv sind, sind Lerchen vor allem früh am Morgen topfit.
Während Eulen gerne mal bis tief in die Nacht aktiv sind, sind Lerchen vor allem früh am Morgen topfit. (Bild: ©Tartila - stock.adobe.com)

Die sogenannte Chronobiologie unterteilt Menschen in zwei grundsätzliche Typen: die Eulen und die Lerchen. Wer seinen eigenen Chronotyp kennt, kann sich diesen zunutze machen und Hochphasen der Leistungsfähigkeit ausnutzen.

Während Eulen gerne mal bis tief in die Nacht aktiv sind, sind Lerchen vor allem früh am Morgen topfit. Unsere Bildergalerie gibt einen Überblick über die produktivsten Phasen für beide Typen:

Übrigens: Unsere Arbeitswelt orientiert sich meist an einer Lerchengesellschaft. Doch ob man eher zu den Eulen oder zu den Lerchen gehört, ist angeboren und kann nicht bewusst gesteuert werden. Der Forscher Till Roenneberg hat für extreme Eulen in diesem Zusammenhang den Begriff „Social Jetlag“ geprägt.

Zeitmanagement

Gut zu wissen

Zeitmanagement

Persönliche Ziele in nur einer Minute erreichen, die produktivste Phase des Tages nutzen und keine Zeit mehr in Meetings verschwenden – mit unseren Tipps werden Sie zum effektiven Zeitmanager. weiter...

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45931669 / Karriere)

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen