Suchen

Liquidmetal bei Engel Aufbruchstimmung beim ersten Liquidmetal-Forum

| Redakteur: Peter Königsreuther

Mitte Januar drehte sich im Engel Deutschland Technologieforum Stuttgart zwei Tage lang alles um Liquidmetal. Zum ersten Mal präsentierte der Spritzgießmaschinenbauer Engel gemeinsam mit seinen Systempartnern Liquidmetal Technologies und Materion Corporation das Potenzial der neuen Werkstoffe.

Firmen zum Thema

Im Liquidmetal-Prozess lassen sich dreidimensional anspruchsvolle Präzisionsbauteile mit einer sehr hochwertigen Oberfläche und präzisen Abbildung von Feinstrukturen fertigen. Hart, aber hochelastisch ist das neuartige Material. Ein zweitägiges Forum in Stuttgart hat 200 Teilnehmer in seinen Bann gezogen, wie der Veranstalter Engel Austria mitteilt.
Im Liquidmetal-Prozess lassen sich dreidimensional anspruchsvolle Präzisionsbauteile mit einer sehr hochwertigen Oberfläche und präzisen Abbildung von Feinstrukturen fertigen. Hart, aber hochelastisch ist das neuartige Material. Ein zweitägiges Forum in Stuttgart hat 200 Teilnehmer in seinen Bann gezogen, wie der Veranstalter Engel Austria mitteilt.
(Bild: Engel)

Engel präsentierte gemeinsam mit seinen Systempartnern Liquidmetal Technologies und Materion Corporation das Potenzial der neuen Werkstoffe und deren effizienten Verarbeitung in einem exklusiven Event seinen Kunden und Interessierten – und das mit sehr großem Erfolg, wie es heißt. Viele Teilnehmer hätten bereits konkrete Fragen und Produktideen im Gepäck. Die ersten Anwendungen sollen jetzt in die Projektierungsphase kommen.

Mehr als 200 Gäste folgten der Einladung des österreichischen Maschinenbauers zum Liquidmetal Forum in dessen südwestdeutsche Niederlassung. „Die Zahl der Anmeldungen hatte bereits im Vorfeld unsere Erwartungen bei weitem übertroffen“, freut sich Claus Wilde, Geschäftsführer von Engel Deutschland und Leiter des Technologieforums Stuttgart, der das Event eröffnete. Die ursprünglich für einen Tag geplante Veranstaltung wurde angesichts der hohen Zahl an Anmeldungen kurzfristig um einen weiteren Tag verlängert.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 10 Bildern

Ganz neue Materialeigenschaften

Die Gäste kamen nicht nur aus dem Verkaufsgebiet der Niederlassung, sondern aus allen Regionen Deutschlands, aus Österreich, der Schweiz, Frankreich, Großbritannien und Schweden. Nur etwa die Hälfte der vertretenen Firmen gehört bereits zum Kundenstamm von Engel. Neben Kunststoffverarbeitern nutzten auch viele Metallverarbeiter die Chance, die neue Technologie und die Firma Engel kennenzulernen. Fanden die Spritzgießmaschinen, Roboter und Systemlösungen von Engel bislang ausschließlich für die Verarbeitung von polymeren Werkstoffen Einsatz, eröffnet der Maschinenbauer jetzt auch für die Metallverarbeitung neue Effizienz- und Qualitätshorizonte.

Der Name Liquidmetal steht für eine Gruppe von Zirkonium-basierten Legierungen, die von Liquidmetal Technologies in Rancho Santa Margarita, Kalifornien, USA, entwickelt wurden. Als exklusiver Maschinenbaupartner ist Engel der einzige Anbieter weltweit, der Maschinen und Systemlösungen für die Spritzgießverarbeitung dieser Materialien anbietet.

(ID:43848189)