CAD/CAM Systeme Datentechnik Reitz CAD/CAM-Software erkennt Bohrungs- und Gewindedaten in Solid Edge

Redakteur: Dietmar Kuhn

Merkmale und Daten von Bohrungen werden in der Fachsprache oft als Features bezeichnet. Um diese geht es bei der verbesserten Integration zwischen der CAD-Software Solid Edge und der

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Merkmale und Daten von Bohrungen werden in der Fachsprache oft als Features bezeichnet. Um diese geht es bei der verbesserten Integration zwischen der CAD-Software Solid Edge und der CAM -Software Virtual Gibbs. So bietet der Softwareentwickler seit Januar 2007 in der aktuellen Virtual-Gibbs-Version die Möglichkeit, Bohrungsfeatures wie Gewinde und Passungen direkt aus der Solid-Edge-Datei heraus zu erkennen. Die Solid Edge Datei kann dazu im direkten Format eingelesen werden. Die Software erkennt nun die Features aus Solid Edge und erstellt automatisch Bearbeitungsvorschläge.

(ID:198610)