Suchen

2. Anwenderkongress Produktion 4.1

Die nächste Stufe der Digitalisierung

| Autor: Benedikt Hofmann

Der 2. Anwenderkongress Produktion 4.1 richtet sich speziell an Unternehmen, die ihre Digitalisierung bereits aktiv vorantreiben, und findet am 8. November 2018 im Vogel Convention Center VCC in Würzburg statt.

Firmen zum Thema

Der Anwenderkongress Produktion 4.1 fand 2017 erstmalig statt und bot Vorträge, Podiumsdiskussionen und ausreichend Platz für das Networking.
Der Anwenderkongress Produktion 4.1 fand 2017 erstmalig statt und bot Vorträge, Podiumsdiskussionen und ausreichend Platz für das Networking.
(Bild: VCG / Johannes Untch)

Prozesse digitalisieren, Maschinen und Sensoren vernetzen oder Daten zentral zusammenführen – die ersten Schritte in Richtung Industrie 4.0 sind schnell zurückgelegt. Aber wie geht es weiter? Diese Frage steht beim 2. Anwenderkongress Produktion 4.1 des MM Maschinenmarkt im Mittelpunkt. Unter dem Motto „Lernende Maschinen – Produktion der Zukunft“ wird Michael Engelbrecht von ZF Friedrichshafen in der Keynote der Veranstaltung am Beispiel seines Unternehmens Strategien zeigen, die zu einer erfolgreichen digitalen Transformation führen. Außerdem wird er die Erfahrungen, die er und seine Kollegen auf dem Weg zur Industrie 4.1 gesammelt haben, mit dem Plenum teilen.

Prof. Jochen Immel von der FH Kiel – Hochschule für angewandte Wissenschaften wird in seinem Vortrag erklären, wie alte Maschinen mittels Retrofit in die digitale Welt überführt werden können. Prof. Ulrich Schmucker vom Fraunhofer-IFF wiederum wird sich mit dem Thema „Machine Vision“ auseinandersetzen und herausstellen, welche Innovationen die Produktion zukünftig verändern werden. In sogenannten Deep-Dive-Sessions werden die Bereiche Machine Learning, Big Data Handling und Advanced Automation vertieft betrachtet. Insgesamt sechs Foren befassen sich am Nachmittag mit den verschiedenen Aspekten einer digitalisierten Produktion.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte unter www.produktion41.de. Bis zum 30. September 2018 gilt ein reduzierter Frühbucherpreis.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45426736)

Über den Autor

Benedikt Hofmann

Benedikt Hofmann

Chefredakteur, MM MaschinenMarkt