Suchen

Realizer Ein SLM-Allrounder, auf den alle gewartet haben

| Redakteur: Jürgen Schreier

Auf der Euromold 2014 zog sie die Besucher in ihren Bann: die SLM 125 von Rapid-Prototyping-Pionier Realizer. Auch am Markt erweist sich die Maschine für das Selective Laser Melting als Verkaufsschlager.

Firmen zum Thema

Für die SLM 125 verzeichnet(e) die Realizer GmbH zahlreiche Anfragen und Bestellungen. Die Allround-Maschine für das selektive Laserschmelzen ist mit einer Pulveraufbereitung ausgestattet.
Für die SLM 125 verzeichnet(e) die Realizer GmbH zahlreiche Anfragen und Bestellungen. Die Allround-Maschine für das selektive Laserschmelzen ist mit einer Pulveraufbereitung ausgestattet.
(Bild: Realizer)

Ein Knaller auf der Euromold 2014 war die SLM 125 der Realizer GmbH. Das Design, angelehnt an die beliebte Desktopmaschine SL 50, sowie das integrierte Pulveraufbereitungssystem sorgten für Begeisterung bei den Messbesuchern und für reichlich Klicks auf www.maschinenmarkt.de.

Mit der SLM 125 geht der im westfälische Borchen ansässige Hersteller von Maschinen für das Selective Laser Melting (SLM) seinen Weg der Kompaktheit, ähnlich wie bei der SLM 50, konsequent weiter. Technisch weist die SLM 125 dieselben Fertigkeiten wie die SLM100 auf. Optisch jedoch orientiert sie sich an der kompakten SLM 50, der weltweit ersten SLM-Desktop-Maschine zur Herstellung von Teilen aus Metall. Das Tischgerät ist für die Herstellung von Bauteilen mit einem Durchmesser bis zu 70 mm und einer Höhe bis zu 80 mm konzipiert und erfreut sich vor allem bei der Herstellung von Dentalteilen – Kronengerüste, Brückengerüste oder Brackets – großer Beliebtheit.

Der Bauraum wächst

Die Bauraumgröße der SLM 125 liegt deutlich über dem der SLM 50, nämlich bei 125 mm (B) x 125 mm (T) x 200 mm (H). Standardmäßig ist die Maschine mit einem 400 W-Laser ausgestattet und verfügt zusätzlich über eine Pulveraufbereitungsanlage.

Auch am Markt erwies sich die SLM 125 als die Maschine, auf die der Kunde offenbar gewartet hatte. Seit Mai dieses Jahres offiziell erhältlich, seien zahlreiche Anfragen und Bestellungen für die Allround-Maschine eingegangen, berichtet André Mader, verantwortlich für Kommunikation und Marketing bei Realizer. „Mit der SLM 125 haben wir den Nerv der Zeit getroffen“, stellt er fest. Und auf der Formnext 2015, einer neuen Messe für moderne Produktentwicklung und -herstellung mit Schwerpunkt auf dem 3D-Druck, konnte Realizer ein „wohlgehütetes Geheimnis“ lüften: eine brandneue SLM-Maschine, die sich designerisch an der SLM 125 orientiert – bei fast doppelt großer Bauplattform und Bauhöhe.

„Wir hoffen, mit der neuen Maschine einen weiteren Schritt in unserer erfolgreichen Unternehmensgeschichte gehen zu können“, so Mader. Fertiggestellt hat Realizer außerdem eine neue Powder Recycling Unit, die ein kompakteres Design aufweist und zudem eine Siebanlage beinhaltet. Diese kann mit einer Siebmasche von 20 bis 100 μm ausgestattet werden und sorgt so für eine feine Siebung und Aufbereitung des genutzten Werkstoffs. Die Siebgeschwindigkeit liegt bei etwa 2 m/s.

Aus CAD-Daten entstsehen funktionsfähige Metallteile

Der Einsatz des SLM-Verfahrens, das in den 1990er-Jahren von den Rapid-Prototyping-Pionieren Dr. Mathias Fockele und Dr. Dieter Schwarze in Zusammenarbeit mit dem ILT Aachen entwickelt und 1997 zum Patent angemeldet wurde, ist in der Regel dann wirtschaftlicher als herkömmliche Verfahren, wenn die Herstellung von Einzelstücken, individualisierten Teilen oder Kleinserien gefordert ist. Dabei fällt der Kostenvorteil in der Regel umso größer aus, je kleiner die Stückzahl, je komplexer das Einzelstück und je geringer der Materialeinsatz ist.

Direkt aus den Konstruktionsdaten des CAD-Programms entstehen in den SLM-Maschinen von Realizer in kürzester Zeit funktionsfähige Metallteile, deren mechanische Belastbarkeit derjenigen herkömmlich gefertigter Werkstücke entspricht. Die Maschinen kommen in der Dentaltechnik sowie im Prototypenbau und der Kleinserienfertigung zum Einsatz.

Weitere Informationen: Realizer GmbH, 33178 Borchen, www.realizer.com

(ID:43654065)