Euromold 2015 Euromold bleibt weltweit größte Messe ihrer Art

Redakteur: Peter Königsreuther

Am 22. September öffnet die Messe für 3D-Druck, Produktentwicklung sowie Werkzeug- und Formenbau erstmals ihre Tore an den Gestaden des Rheins. Hier nun die neuesten Informationen sowie ein Interview mit Demat-Chefin Diana Schnabel, das unsere ETMM-Macherin Barbara Schulz durchgeführt hat.

Firmen zum Thema

Der Euromold-Baum, der in diesem Jahr in Düsseldorf seine Früchte tragen soll, wächst. Laut Veranstalter Demat erwartet man 420 Aussteller. 328 hätten sich bereits fest zu diesem einst in Frankfurt beheimateten Branchen-Event in Sachen Werkzeug-, Prototypen- und Formenbau angemeldet, wie Diana Schnabel, Geschäftsführerin der Demat betont.
Der Euromold-Baum, der in diesem Jahr in Düsseldorf seine Früchte tragen soll, wächst. Laut Veranstalter Demat erwartet man 420 Aussteller. 328 hätten sich bereits fest zu diesem einst in Frankfurt beheimateten Branchen-Event in Sachen Werkzeug-, Prototypen- und Formenbau angemeldet, wie Diana Schnabel, Geschäftsführerin der Demat betont.
(Bild: VBM)

„Wir sind mit dem Anmeldeverhalten sehr zufrieden,“ betont Diana Schnabel, Geschäftsführerin des Euromold-Veranstalters Demat. Bis jetzt sollen sich 328 Firmen zur Euromold 2015 angemeldet haben. In den nächsten Tagen wird man auch die Ausstellerliste auf der Website abrufen können, so Schnabel. Die Struktur der bisher eingegangenen Anmeldungen zeige das Ergebnis der Bemühungen, diese Veranstaltung aktiv und zusammen mit den Ausstellern weiterzuentwickeln.

Ganze Prozesskette in zwei Hallen

„Mit unserem neuen Messekonzept können Aussteller und Besucher weiterhin von der Euromold als internationale Plattform für Werkzeug- und Formenbau profitieren“, erklärt Schnabel. So erlauben es die Hallen 15 und 16, dass Standnachbarn komplette Prozessketten präsentieren. Auch damit entspräche die Demat einem vielfach geäußerten Wunsch der Aussteller. „Wir freuen uns darüber, mit der Messe Düsseldorf einen international erfolgreichen sowie professionellen Partner für die Ausrichtung der Euromold 2015 gefunden zu haben“, sagt Schnabel.

Bildergalerie

(ID:43511944)