Knapp Wälzlagertechnik Für betrieblichen Umweltschutz zertifiziert

Redakteur: Stefanie Michel

Über einen Zeitraum von einem Jahr hat Knapp Wälzlagertechnik GmbH gemeinsam mit anderen Betrieben aus dem Rems-Murr-Kreis am Programm Ecofit teilgenommen. Dafür wurde das Unternehmen zertifiziert.

Anbieter zum Thema

Das Ecofit-Projektteam Kerstin Bohn, Domenik Lasinger und Julia Xander (v.l.) hat im Rahmen eines Umweltprogramms ein jährliche Einsparung von 4405 Euro erarbeitet.
Das Ecofit-Projektteam Kerstin Bohn, Domenik Lasinger und Julia Xander (v.l.) hat im Rahmen eines Umweltprogramms ein jährliche Einsparung von 4405 Euro erarbeitet.
(Bild: Knapp Wälzlagertechnik)

Mit dem Programm Ecofit fördert das Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg den betrieblichen Umweltschutz in Unternehmen. Konkreten Maßnahmen in den Bereichen Energie, Wasser und Abfall sollen die Umwelt entlasten und Kosteneinsparpotenziale aufgedecken.

Bei Knapp Wälzlagertechnik wurde ein Maßnahmenpaket zur Verbesserung der Umweltleistung im Unternehmen erarbeitet. Eine umfangreiche Schwachstellenanalyse deckte Verbesserungspotenziale auf. Auch die Einhaltung relevanter Umweltrechtsvorschriften wurde überprüft. Das daraus erstellte Umweltprogramm legt nun die organisatorischen Grundlagen für eine kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistung. Die sofort umgesetzten Maßnahmen, wie der Verzicht auf das Ausdrucken von Dokumenten und Emails, spart jährlich 4405 Euro.

Teilnahme als Basis für weitere Zertifizierung

Am 9. März 2016 erhielt das Unternehmen die Zertifizierungsurkunde verliehen. Die erarbeiteten Umweltpotenziale wurden bereits in die tägliche Arbeit übernommen und wird, genauso wie die ISO 9001, von allen Mitarbeitern aktiv gelebt. Wie Kerstin Bohn, Geschäftsführerin von Knapp Wälzlagertechnik, erklärt, war das Ziel der Teilnahme Umweltverbesserungs- und Einsparpotenziale im Unternehmen aufzudecken sowie eine Basis für die Zertifizierung nach ISO 14001 zu schaffen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:44061436)