Suchen

Lineartechnik Hub-Dreh-Modul für dynamische Bewegungen

| Redakteur: Stefanie Michel

THK hat mit der BNS-V ein neues Hub-Dreh-Modul entwickelt. Aufgrund seines niedrigen Trägheitsmoments bietet sich das Modul als Z-Achse in Gelenkrobotern an.

Firmen zum Thema

Anwendungsbeispiel: Ein mit dem Hub-Dreh-Modul BNS-V ausgestatteter Scara-Roboter.
Anwendungsbeispiel: Ein mit dem Hub-Dreh-Modul BNS-V ausgestatteter Scara-Roboter.
(Bild: THK)

Bei diesem neuen Typ Hub-Dreh-Modul reduziert der kleinere Mutter-Außendurchmesser bei gleichbleibendem Wellendurchmesser das Gewicht im Vergleich zum Vorgängermodell BNS-A um bis zu 29 % und ermöglicht damit kürzere Zykluszeiten. Zusammen mit der Verwendung einer schlankeren peripheren Anschlusskonstruktion wird die Belastung des Motors und die Abwärme verringert. Applikationen mit der neuen BNS-V sollen so längere Standzeiten erreichen.

Die BNS-V ist ein kombiniertes Produkt aus Kugelgewindemutter und Nutwellenmutter, die beide auf der gleichen Welle laufen. Auf diese Weise können drei Arten von Bewegungen mit einer einzigen Welle ausgeführt werden (Rotation, Linearbewegung und spiralförmige Bewegung), je nachdem welche Mutter angetrieben wird.

(ID:46923446)