Suchen

Kugellager Korrosionsfeste Wälzlager für extreme Einsatzbedingungen

| Redakteur: Konrad Mücke

Für feuchte, korrosive und chemisch aggressive Umgebungen eignen sich die von Findling vorgestellten Wälzlager der Variante X-Clean. Die besonders wirtschaftliche Baureihe Abeg Extreme enthält Rillenkugellager, Pendelkugellager, Axiallager und Nadellager in dieser Ausführung.

Firmen zum Thema

Rillenkugellager der Reihe Xclean eignen sich für feuchte, korrosive und chemisch aggressive Umgebungen.
Rillenkugellager der Reihe Xclean eignen sich für feuchte, korrosive und chemisch aggressive Umgebungen.
(Bild: Kompaniets Taras/shutterstock.com – Findling)

Wälzlager der Reihe X-Clean von Findling eignen sich für den Einsatz in feuchten, korrosiven oder chemisch aggressiven Umgebungen. Dafür verfügen sie laut Anbieter über einen optimalen Korrosionsschutz. Sie seien weitgehend beständig gegen aggressive Chemikalien. Zudem lassen sie sich in Umgebungen einsetzen, die spezielle Forderungen an die Hygiene stellen.

Als Standard stehen sie kurzfristig zur Verfügung. Sie erübrigen häufig bisher übliche Sonderanfertigungen und eignen sich zum Einsatz im Freien, in medizintechnischen Apparaten und Geräten, in Fahrzeugen sowie in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie.

Bildergalerie

Korrosionsfeste Werkstoffe

Wälzlager der Reihe X-Clean bestehen aus unterschiedlichen korrosionsbeständigen Stählen, unter anderem aus AISI440C, AISI316L, AISI304, AISI420 oder AISI630. Es gibt auch Varianten aus Titan. Außerdem stehen Ausführungen mit Keramikwälzkörpern zur Verfügung. Anwender können die jeweils auf ihre Forderungen und Bedingungen optimal angepassten Kombinationen aus Grundwerkstoff, Beschichtung und Befettung wählen. Somit sollen sich besonders wirtschaftliche und dennoch leistungsfähige Lagerungen mithilfe von Standard-Wälzlagerstählen verwirklichen lassen.

Beim Einsatz in aggressiven oder hygienisch einwandfrei zu haltenden Umgebungen bevorzugt man Wälzlager mit Dichtungen. Sie schützen zum einen gegen eindringenden Schmutz und Flüssigkeiten, zum anderen verhindern sie eine Kontamination der Umgebung mit Fetten und Ölen. Darüber hinaus vermindern sie die Reibung und somit Verluste. Sie sorgen also für energieeffiziente Antriebe. Wälzlager der Reihe X-Clean sind dazu mit zweilippigen, in einer Nut geführten Dichtungen ausgestattet. Diese dichten besonders wirkungsvoll. Sie verhindern zuverlässig, dass grobe bis mittlere Schmutzpartikel eindringen.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf unserem Partnerportal www.maschinenmarkt.ch

(ID:46337888)