Suchen

Linearsysteme Lineartechnik der Künemund-Gruppe unter neuem Namen

| Redakteur: Stefanie Michel

Die zur Künemund-Gruppe gehörende Ritter Lineartechnik GmbH firmiert seit April 2019 unter dem Namen Künemund Lineartechnik GmbH. Ansprechpartner und Standort bleiben bestehen.

Firmen zum Thema

Die Lineartechnik der Künemund-Gruppe – hier das Handelshaus in Stuttgart – wurde umbenannt.
Die Lineartechnik der Künemund-Gruppe – hier das Handelshaus in Stuttgart – wurde umbenannt.
(Bild: Künemund Gruppe)

Nach der Integration der Aditec GmbH in die Künemund Gruppe unter dem Namen Künemund Engstingen firmiert nun seit 1. April 2019 auch die Ritter Lineartechnik GmbH unter einem neuen Label: Künemund Lineartechnik GmbH. Die Geschäftsführung unter Wolfgang Wiedemer, sämtliche Ansprechpartner sowie der Standort in Appenweier-Urloffen, nördlich von Offenburg, bleiben bestehen. Dort hat man sich auf kundenspezifische Lineartechnik wie beispielsweise Kugelgewindetriebe, INA-Profilschienenführungen sowie INA-Ein- und Mehrachslinearsysteme spezialisiert. Zum Leistungsprogramm der Künemund Lineartechnik zählt auch die Konzeption, Auslegung und Konfektionierung von Linearsystemen.

Die Künemund-Gruppe ist mit fünf Handelsunternehmen und fünf Produktionsstandorten für Wälzlager, Dichtungen und Lineartechnik ein Ansprechpartner für die Industrie – vor allem wenn Sonderlösungen im Bereich der Lagerstelle gefragt sind. Für Rillenkugellager werden spezielle Befettungen, Varianten mit Keramikkugeln, Sonderkäfige, abgestimmte Lagerpaare für hohe Drehzahlen sowie Sondergrößen aus verschiedenen Materialien angeboten. Ergänzt wird dies durch ein Programm an feststoffgeschmierten Wälzlagern für Hochtemperatur- und Vakuumanwendungen. Die Künemund Dichtungstechnik fertigt unter anderem Wellendichtringe aus verschiedensten PTFE-Compounds spanend bis 1000 mm Außendurchmesser sowie Hydraulikdichtungen. Künemund Engstingen liefert berührungslose Wellendichtungen, Laufwerkdichtungen und Kolbenringe und Gleitringdichtungen.

(ID:46012036)