Suchen

Steuerungstechnik Lüfterloser Industrie-PC mit 50 % Leistungszuwachs

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Reinhold Schäfer

Der lüfterlose Industrie-PC Nuvo-7501 von Acceed arbeitet mit Intel-Prozessoren der 8. und 9. Generation, was eine 50-prozentige Leistungssteigerung im Vergleich zu den Vorgängern ermöglicht.

Firmen zum Thema

Beim Industrie-PC Nuvo-7501 befinden sich alle Anschlüsse an der Frontseite.
Beim Industrie-PC Nuvo-7501 befinden sich alle Anschlüsse an der Frontseite.
(Bild: Acceed)

Den Temperaturbereich gibt der Hersteller von –25 bis 60 °C bei voller CPU-Last an.

Die Reduktion auf zwei GbE-, vier USB-3.1- und vier COM-Anschlüsse und verschiedene Festplattenopti­onen (SSD, HDD oder Sata) soll für ein ansprechendes Preis/Leistungs-​Verhältnis sorgen. Der Controller ist 255 mm × 173 mm × 76 mm groß. Die externen Schnittstellen sind alle an der Frontseite angebracht, ebenso der Ein/Aus-Schalter.

Ein interner Mini-PCIe-Sockel und eine M.2-Sockel mit integriertem SIM-Steckplatz lassen sich mit spezialisierten Funktionsmodulen bestücken. Zwei Grafikanschlüsse (VGA und DVI-D) ermöglichen eine Auflösung von 1920 × 1200 Bildpunkten. Darüber hinaus gibt es eine Standardbuchse für Mikrofon und Lautsprecher. Das Gehäuse besteht aus einer Aluminiumlegierung, die auf die Anforderungen im industriellen Umfeld ausgelegt ist, lässt der Hersteller verlauten.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46324702)