Trenntechnik Microstep und Eckelmann kooperieren

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Die Microstep Europa GmbH präsentiert ihre neue Faserlaserschneidmaschine als erstes Ergebnis der Technologie- und Innovationskooperation mit der Eckelmann AG.

Firmen zum Thema

MSE SmartControl ist eine erste gemeinsame Entwicklung von Microstep und Eckelmann. Die Faserlasermaschinen der neuesten Generation MSE Smart FL lassen sich damit intuitiv über einen robusten 21,5 Zoll Industrie-Panel-PC bedienen, auf dem das bereits IIoT-fähige E°Cut HMI von Eckelmann läuft. Zusätzlich ist eine flexible Bedienung per Handbediengerät möglich, welches in Funktionalität und Design optimal auf die Anwendung abgestimmt wurde.
MSE SmartControl ist eine erste gemeinsame Entwicklung von Microstep und Eckelmann. Die Faserlasermaschinen der neuesten Generation MSE Smart FL lassen sich damit intuitiv über einen robusten 21,5 Zoll Industrie-Panel-PC bedienen, auf dem das bereits IIoT-fähige E°Cut HMI von Eckelmann läuft. Zusätzlich ist eine flexible Bedienung per Handbediengerät möglich, welches in Funktionalität und Design optimal auf die Anwendung abgestimmt wurde.
(Bild: Eckelmann/Microstep)

Die Kooperation besteht seit Januar 2021. Gemeinsam möchten beide Unternehmen künftig revolutionäre Industrie 4.0-Konzepte für die Blechbearbeitung voranbringen und engagieren sich dazu beide im mittelständisch geprägten Industrie Business Network 4.0 e.V. (IBN 4.0).

Die neue Baureihe MSE Smart FL ist I4.0-ready zur Nutzung der herstellerübergreifenden, europäischen IIoT-Vernetzungslösung IndustryFusion. Die Open-Source-Vernetzungslösung für Smart Factories und Smart Products ist eine Initiative des IBN 4.0 und erlaubt eine interoperable Verknüpfung von Maschinen, Fabriken und Cloud-Plattformen, wie die beiden Unternehmen mitteilen. Industry Fusion soll Unternehmen jeder Größe befähigen, ihre Fertigung zu digitalisieren und Zugang zu einem breiten Industrie 4.0-Ökosystem schaffen, das von der Pluralität und Vielfalt mittelständischer Akteure am Markt lebt. In diesem Sinne ist auch eine Nutzung mit Factory Ware MMS möglich: Das hersteller- und technologieunabhängige Machine Management System von Eckelmann bietet gerade mittelständischen Blechbearbeitern einen leichtgewichtigen Einstieg in die Digitalisierung und Vernetzung von Maschinen, wie es weiter heißt.

Johannes Ried, Geschäftsführung von Microstep: „Unter anderem die Entwicklung eigener CNC-Steuerungstechnik hat MicroStep zu einem weltweit gefragten Partner gemacht, wenn es um die Erfüllung hochkomplexer Anforderungen in den Bereichen Zuschnitt und Automation geht. Dementsprechend anspruchsvoll waren unsere Erwartungen an einen Lieferanten bezüglich der Steuerungstechnik für die neue Standard-Laserbaureihe MSE Smart FL. Heute wissen wir: Mit Eckelmann haben wir mehr als lediglich einen neuen Entwicklungspartner und Lieferanten für Automatisierungstechnik gewonnen. Überzeugt hat uns insbesondere ein profundes gemeinsames Verständnis, wie Steuerungstechnik und Bedienkonzepte auszusehen haben, die optimal auf Vernetzung heterogener Maschinenparks und fortschrittliche digitale Workflows ausgerichtet sind.“