Suchen

Lutz Pumpen

Neue Dickstoffpumpe leistet bei gleichen Abmaßen 50 % mehr

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Der neue Hohlrotor sorgt für eine verbesserte Laufruhe bei gleichzeitiger Gewichtsreduzierung. Das totraumarm ausgeführte, orbital geschweißte und polierte Pumpengehäuse mit Tri-Clamp-Schnellverschlüssen ermöglicht eine schnelle Demontage und gründliche Reinigung der produktbenetzten Teile. Für die sichere Kraftübertragung der IEC-Antriebsmotore auf die Pumpenhydraulik sorgt eine robuste, eigenständig wälzgelagerte Antriebslaterne mit drehelastischer Klauenkupplung.

Beim Antriebskonzept ganzheitlich gedacht

Neue Drehstrommotore mit parametrierbaren Frequenzumrichtern ermöglichen eine stufenlose Anpassung der Antriebsdrehzahl. Durch den variablen Drehzahlbereich kann die Förderleistung der Pumpe auf unterschiedliche Einsatzparameter wie Fördermenge, Viskosität, Fließverhalten individuell angepasst werden.

Bildergalerie

Über ein Bediendisplay am Frequenzumrichter lassen sich alle wichtigen Grund- und Voreinstellungen, wie z.B. Start/Stopp, Förder- oder Entleermodus bequem per Knopfdruck anwählen und einstellen. Mittels entsprechender PC-Software oder einem Handbediengerät können die Vorgabewerte über eine entsprechende Schnittstelle jederzeit neu parametriert werden. Diese Flexibilität ist insbesondere bei spezifischen Kundenwünschen und wechselnden Einsatzbedingungen ein erheblicher Vorteil.

Klemmverbindungselemente erlauben schnelle Verbindung/Trennung von Antriebsmotor und Pumpwerk

Der neue Motor-Schnellverschluss sorgt für eine Erleichterung beim Handling der Pumpe. Entsprechende Klemmverbindungselemente erlauben dem Bediener eine schnelle Verbindung/Trennung von Antriebsmotor und Pumpwerk. So lässt sich die Pumpe, getrennt vom Motor, mühelos in die Gebinde ein- und umsetzten.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42262953)