Oberflächentechnik Prüffolie jetzt auch zur Beurteilung dunkler Oberflächen erhältlich

Redakteur: Stéphane Itasse

Um auch auf dunklen, organisch beschichteten Oberflächen eine visuelle Bewertung vorzunehmen, bietet die Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung e.V. jetzt auch eine Prüffolie mit weißem Druck in ihrer Geschäftsstelle an.

Anbieter zum Thema

Diese Prüffolie zur Beurteilung dunkler, organisch beschichteter Oberflächen, ist bei der Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung erhältlich.
Diese Prüffolie zur Beurteilung dunkler, organisch beschichteter Oberflächen, ist bei der Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung erhältlich.
(Bild: Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung)

Die Prüffolie ist inzwischen in der Branche weit verbreitet, wie die Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung mitteilt. Sie dient sowohl dem Beschichter als auch dem Kunden als Hilfsmittel, um das Endprodukt nach gleichen optischen Kriterien überprüfen zu können. Dazu gibt es das Merkblatt „3-1 Visuelle Beurteilung organisch beschichteter, dekorativer Oberflächen“ zur richtigen Anwendung.

Die Prüffolie ist auch für Nichtmitglieder der Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung über die Geschäftsstelle gegen eine Schutzgebühr von 20 Euro zu beziehen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46167762)