Suchen

Gut zu wissen

Schluss mit überflüssigen Zeitfresser-Meetings

| Autor: Melanie Krauß

Wenn das nächste Meeting ansteht, rollen viele Mitarbeiter nur noch mit den Augen. Alles Zeitverschwendung – und überhaupt hätte man doch noch so viel anderes zu erledigen! Wir zeigen Ihnen auch abseits der üblichen Tipps, wie Sie das Beste aus Ihrem Meeting herausholen können.

Firmen zum Thema

Manche Dinge müssen nicht unbedingt bis ins kleinste Detail in großer Runde ausdiskutiert werden.
Manche Dinge müssen nicht unbedingt bis ins kleinste Detail in großer Runde ausdiskutiert werden.
(Bild: Copyright: Andrey Popov)

Unsere Bildergalerie präsentiert Ihnen 5 Tricks, durch die Sie Ihre Meetings effizienter gestalten können:

Bildergalerie

Bildergalerie mit 5 Bildern

Übrigens: Laut einer Studie von Bain & Company verbringen Führungskräfte durchschnittlich zwei Tage pro Woche in Meetings. Alle Führungskräfte eines Unternehmens zusammen kamen im analysierten Beispielfall dadurch auf 7000 Stunden im Jahr. Insgesamt verbrachten die Mitarbeiter rund 15 % ihrer Zeit in Besprechungen. Durchaus berechtigt ist also die Frage, ob all diese Meetings wirklich nötig sind.

Seminartipp Das Praxisseminar Agile Methoden in der Produktion von KMUs erklärt, warum agile Methoden nicht nur ein weiterer Trend sind und welche Einsatzmöglichkeiten sich bei mittelständischen Unternehmen bieten. Themen sind unter anderem:
  • das agile Manifest
  • Scrum, Kanban, Design Thinking
  • agile Methoden in der Produktionsumgebung von kleinen und mittelständischen Unternehmen.
  • Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.b2bseminare.de/produktion/agile-methoden-in-produktion-von-kmus

    Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45748386)

    Über den Autor

     Melanie Krauß

    Melanie Krauß

    Redakteurin Management & IT und Karriere & Weiterbildung