Asco Kohlensäure Trockeneisstrahlgerät mit 2-Schlauch-System

Redakteur: Josef-Martin Kraus

Als Grund für die beschleunigte Oberflächenbearbeitung hebt der Hersteller beim Trockeneisstrahlgerät Ascojet 2001RX das 2-Schlauch-System hervor. So lasse sich im Vergleich zu Geräten mit 1-Schlauch-System eine Zeiteinsparung erreichen.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Weitere Vorteile werden zum Beispiel im Design der Strahlpistole gesehen, wodurch das Handling bei maximaler Strahlleistung leichter sei. Aufgrund eines Schnellwechselsystems können die Strahldüsen innerhalb von Sekunden gewechselt werden, teilt Asco Kohlensäure mit. Die Pistole ist mit einer Schnell-Schlauchkupplung versehen. Eine Schlauchaufhängung ist im Gerät integriert, das auch einen Seitenkasten für Pistole, Düsen und Werkzeug enthält.

Der isolierte Trockeneisbehälter fasst 24 kg gefrorene CO2-Pellets. Das Gerät ist eine Weiterentwicklung der Version Ascojet 2001RS, das unter anderem in Gießereien und bei Dienstleistern zur Anwendung kommt.

(ID:268809)