Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Produkt-Code-Suche

Walter-Werkzeugdaten mit CAD-Modellen jetzt online verfügbar

| Redakteur: Jürgen Schreier

Die Trefferliste der Produkt-Code-Suche zeigt die verfügbaren Zeichnungen und 3D-Modelle an, dazu den Link zum Online-Shop.
Bildergalerie: 2 Bilder
Die Trefferliste der Produkt-Code-Suche zeigt die verfügbaren Zeichnungen und 3D-Modelle an, dazu den Link zum Online-Shop. (Bild: Walter)

Eine neue Online-Suchfunktion für Walter-Werkzeuge nach Bezeichnung oder Bestell-Nummer namens Produkt-Code-Suche nebst integrierter Bestellfunktion soll die Werkzeugverwaltung effizienter machen.

Wenige Monate nach dem Start der neuen Website bringt der Tübinger Werkzeughersteller ein neues virtuelles Tool an den Start: eine Online-Suchfunktion für Walter-Werkzeuge nach Bezeichnung oder Bestell-Nummer namens Produkt-Code-Suche.

Neu daran ist: Alle verfügbaren Zeichnungen und 3D-Modelle (Simulationsdaten) eines Werkzeugs können Walter-Kunden zur Planung von Zerspanungsaufgaben über die Website www.walter-tools.com abrufen. Möglich ist die Suche nach Eingabe der Bezeichnung, die etwa im Katalog, auf dem Verpackungsetikett oder auf den Auftragsdokumenten zu finden ist – oder nach Eingabe der 7-stelligen Bestell-Nummer, wie sie auf dem Verpackungsetikett steht.

Zeichnungen können in CAD-Programme übernommen werden

Die Zeichnungen können anschließend in CAD-Programme übernommen werden, die 3D-Modelle dienen der Simulation des Zerspanungsprozesses oder zur Programmierung der Maschine.

Das neue Tool Produkt-Code-Suche ist weltweit in neun Sprachversionen verfügbar. Zeit und Kosten sparen damit auch jene Kunden, die mit STEP-Modellen arbeiten. Auch die Werkzeugverwaltung wird effizienter. „Unsere Kunden können nun selbst Werkzeugdokumentationen ganz einfach vervollständigen“, erklärt Werner Strobel, Produkt Manager Drehen bei Walter Deutschland. Über die neue Produkt-Code-Suche werden nicht nur Daten zur Verfügung gestellt, per Klick können die Werkzeuge sofort online bestellt werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42397119 / Zerspanung)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen