Suchen

Dirak Werkzeuglose Befestigung von Rundstangen vorgestellt

| Redakteur: Josef-Martin Kraus

Auf der Hannover-Messe 2009 präsentiert Dirak ein Verbindungselement für Rundstangen. Dieser Adapter wird werkzeuglos und unlösbar auf die Stangen geschoben. Die Unlösbarkeit wird durch eine Klipp-Verbindung zwischen dem genuteten Zapfen und der Flügelzunge des Adapters sichergestellt. Weil dieses Verbindungselement aus Polyamid besteht, werden Klappergeräusche verhindert.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Üblicherweise wird zur Befestigung solcher Adapters (GDZn) eine Madenschraube verwendet. Genau wie die Rundstangen mit Auge befestigt man diese Kupplungselemente mit einem Sicherungsring an der Flügelzunge. Für diese Art der Montage ist ein Werkzeug erforderlich. Außerdem bestehe die Gefahr, dass der Sicherungsring verloren gehen könnte. Darüber hinaus „klapperten“ die Einzelteile aneinander.

Das ist bei der Adapter von Dirak ausgeschlossen, der ausschließlich aus Polyamid besteht. Er wird werkzeuglos und unlösbar auf die Stange geschoben, die danach auf den genuteten Zapfen der Flügelzunge geklippst wird. Die spezielle Konstruktion des Adapters ermöglicht laut Aussteller, das die Rundstange unverlierbar mit der Flügelzunge verbunden ist.

Dirak GmbH, Halle 3, Stand D64

(ID:292570)