Rapid Tooling Werkzeugstahl für Binder Jetting

Redakteur: Simone Käfer

Digital Metal hat für seine Binder-Jetting-Maschinen einen Werkzeugstahl entwickelt.

Firma zum Thema

(Bild: Digital Metal)

DM D2 ist der jüngste Werkstoff im Portfolio von Digital Metal. Laut dem schwedischen Unternehmen biete die Werkzeugstahllegierung eine effektive Kombination aus Verschleißfestigkeit und Zähigkeit und eigne sich somit am besten für Zerspanungs- und Umformwerkzeuge. Der Werkstoff wird als Pulver für die Binder-­Jetting-Maschinen von Digital Metal angeboten.

Bei D2 handelt es sich um den Stahl 1.2379, der aufgrund seiner Härte von 62 HRC beim Stanzen und Umformen anderer Metalle seine Form behält. Die Legierung DM D2 von Digital Metal ist mit ihrem hohen Kohlenstoff- und Chromgehalt so ausgelegt, dass sie bei Wärmebehandlungen sehr stabil bleibt. So sei eine Anpassung der endgültigen Materialeigenschaften durch verschiedene Wärmebehandlungen möglich. Seine Eigenschaften sind: hohe Verschleißfestigkeit, hervorragende Oberflächengüte, Flexibilität sowie Festigkeit und Härte.

(ID:47077840)