Suchen

Fluidtechnik Auf dem Internationalen Fluidtechnik Kolloquium 2020 ausstellen

| Redakteur: Stefanie Michel

Im März 2020 treffen sich Vertreter aus der Fluidtechnik zum 12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium. Die zweitägige Veranstaltung findet im Internationalen Congress Center Dresden (ICC) statt.

Firma zum Thema

Zum 11. Internationalen Fluidtechnik Kolloquium 2018 in Aachen trafen sich über 750 Experten aus 31 Ländern.
Zum 11. Internationalen Fluidtechnik Kolloquium 2018 in Aachen trafen sich über 750 Experten aus 31 Ländern.
(Bild: 2016 André Wirsig)

Das 12. Internationale Fluidtechnik Kolloquium (IFK) findet vom 09. bis 11. März 2020 in Dresden statt. Diese wichtigste internationale Konferenz der Fluidtechnikbranche steht im kommenden Jahr unter dem Leitthema „Fluid Power – Future Technology!“.

Als Treffpunkt für Fluidtechnik-Experten aus Forschung, Entwicklung und Industrie bietet das IFK mit der tagungsbegleitenden Fachausstellung eine Plattform für den Austausch zwischen Wissenschaftlern, Anwendern und Herstellern auf nationaler und internationaler Ebene.

Die Ausstellung wird im Rahmen eines „Get-Together-Abends” am 09. März 2020 im Internationalen Congress Center Dresden (ICC) eröffnet und kann während der Konferenz an den Folgetagen besucht werden. Hier haben die Teilnehmer die Möglichkeit sich über neue Produkte sowie Systemlösungen zu informieren und mit zahlreichen Experten der Fluidtechnikbranche in Kontakt zu treten.

Wer seine eigenen Technologien, Produkte und Innovationen vorstellen und selbst als Aussteller auf dem 12. IFK präsent sein möchte, kann sich beim Veranstalter als Aussteller registrieren. Besucher können sich ab dem 9. September 2019 für die Veranstaltung registrieren.

(ID:46077301)