Suchen

Drehwerkzeuge Ausdrehwerkzeug-Baureihe durch Upgrade jetzt leistungsfähiger

Redakteur: Peter Königsreuther

Die Aluschienen der Ausdrehwerkzeuge für 200 bis 505 mm aus der bestehenden Multibore-Baureihe hat Wohlhaupter jetzt optimiert und an die gestiegenen Zerspanungsanforderungen angepasst. Lesen sie hier, wie...

Firmen zum Thema

Jetzt haben die Wohlhaupter-Ausdrehwerkzeuge der Multibore-Baureihe für 200 bis 500 mm Durchmesser verbesserte Aluminiumschienen erhalten, heißt es. Eine Stahlplattenverstärkung macht sie nun langlebiger und erlaubt es, dass die erreichbare Zerspanungsleistung höher wird.
Jetzt haben die Wohlhaupter-Ausdrehwerkzeuge der Multibore-Baureihe für 200 bis 500 mm Durchmesser verbesserte Aluminiumschienen erhalten, heißt es. Eine Stahlplattenverstärkung macht sie nun langlebiger und erlaubt es, dass die erreichbare Zerspanungsleistung höher wird.
(Bild: Wohlhaupter)

Bei der Innenbearbeitung von großen Bohrungen, beispielsweise für Schiffsbauteile, kommt die Wohlhaupter-Alu-Line in Kombination mit den Ausdrehwerkzeugen für 200 bis 505 mm der Multibore-Baureihe zum Einsatz, erklärt das Unternehmen. Um den neuen Maschinenanforderungen gerecht zu werden, habe Wohlhaupter für Präzisionswerkzeuge die Verbindungsstelle der Alu-Line Basic jetzt überarbeitet: die Kerbzahnschienen mit der D60-Messerkopfaufnahme, die bisher aus vernickeltem Aluminium war, wird nun zusätzlich mit Stahlplatten verstärkt, sagt Wohlhaupter. So werde die Verbindungsstelle zwischen Plattenhalter und Aluschiene stabiler und langlebiger. „Das wirkt sich auch positiv auf den gesamten Ausdrehprozess aus, heißt es weiter: „Die Zerspanungsleistung wird erhöht und weniger Material wird verschlissen,“ betont Emir Cvolic, Head of Sales and Marketing bei Wohlhaupter. Bei der Überarbeitung der Baureihe habe man die Erfahrungen und Wünsche der Anwender einfließen lassen, um auf Anhieb ein praxisgerechtes Ugrade zu schaffen.

(ID:46399654)