Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Technotrans

Druckluftfreie Sprühbeölung im Großformat

| Redakteur: Frauke Finus

Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht die Spray Xact 5000 zur Beölung von Karosserieaußenhaut- und Strukturteilen mit einer Sprühbreite bis 4.600 mm.
Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht die Spray Xact 5000 zur Beölung von Karosserieaußenhaut- und Strukturteilen mit einer Sprühbreite bis 4.600 mm. (Bild: Technotrans)

Technotrans hat auf der Automotive Engineering Expo 2019 druckluftfreie Sprühbeölung im Großformat für den Karosseriebau gezeigt

Die Technotrans SE präsentierte auf der diesjährigen Automotive Engineering Expo (AEE) Sprühbeölungssysteme für den Karosseriebau. Im Mittelpunkt des Messeauftritts stand die Spray Xact 5000 zur Beölung von Karosserieaußenhaut- und Strukturteilen mit einer Sprühbreite bis 4600 mm.

„Mit der Spray Xact 5000 bringen wir unsere etablierte Sprühbeölungstechnologie weiter in den anspruchsvollen Automobilmarkt und bieten auch Karosseriebauern somit eine leistungsstarke und wirtschaftliche Lösung“, sagt Alois Scharf, Leiter Business Unit Ink & Fluid Technology bei Technotrans. Die Anlage für Großpressen mit Sprühbreiten bis 4600 mm ist mit einem druckluftfreien Sprühsystem ausgestattet, das keine Absauganlage erfordert. Speziell für die Anlage entwickelte Komponenten verhindern Tropfenbildung und Ölnebelaustritt, wie es in einer Unternehmensmitteilung heißt.

Das Zentrum der Sprax Xact 5000 stellen selbstentwickelte Ventile dar, die elektronisch angesteuert mit einer hohen Frequenz Sprühimpulse abgeben. Das Ergebnis ist ein besonders homogenes Sprühbild auf dem Blech, wie es weiter heißt. Damit die Flüssigkeit auf einem konstanten Viskositätsniveau gehalten wird, erfolgt eine Öltemperierung direkt an der Düse. Es entstehe ein kontinuierlich reproduzierbarer Ölauftrag, unabhängig von möglichen Druckschwankungen oder anderen Einflüssen im System. Die Technotrans-Anlage verfügt zudem über eine komfortable Eingabe von Sprühmustern mit Ladefunktion von CAD-Daten der Platinenkonturen.

Hohe Wartungsfreundlichkeit

Für die Sprühkammer der Spray Xact 5000 entwickelte Technotrans eigens eine neue Abdichtung: Ein umlaufendes Bürstensystem verhindert das Austreten von Schleppöl und das ungewollte Abtropfen auf die Platinen. Darüber benötige die energiesparende Anlage nur einen geringen Wartungsaufwand. Der modulare Aufbau und das servicefreundliche Versorgungssystem ermöglichen laut Hersteller einen schnellen Gebindewechsel und einen einfachen Zugang für den Austausch von Ersatzteilen.

Technotrans: erfolgreicher Start ins neue Geschäftsjahr

Technotrans

Technotrans: erfolgreicher Start ins neue Geschäftsjahr

11.05.18 - Die Technotrans AG steigert Umsatz und Gewinn und der Vorstand bestätigt die Prognose, wie das Unternehmen mitteilt. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46017229 / Oberflächentechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen