Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

Automatisierung

Elektrische Automation wächst zehntes Jahr in Folge

| Redakteur: Stefanie Michel

Jörg Freitag und Dr. Ralph Wiechers präsentierten auf der SPS IPC Drives 2018 die Zahlen zum Umsatz- und Auftragseingang im Maschinenbau und in der Elektrischen Automation.
Jörg Freitag und Dr. Ralph Wiechers präsentierten auf der SPS IPC Drives 2018 die Zahlen zum Umsatz- und Auftragseingang im Maschinenbau und in der Elektrischen Automation. (Bild: Stefanie Michel)

Der Trend hin zu mehr Automatisierung freut die Branche der Elektrischen Automation in Deutschland. Seit nun 10 Jahren kann sie bei Umsatz und Auftragseingang wachsen.

Weltweit werden immer mehr Fabriken und Produktionsanlagen automatisiert – ein Trend, von dem insbesondere die Maschinenbauer aus Deutschland profitieren. Das spiegelt sich zum einen in der seit Mitte 2017 vorhandenen hohen Kapazitätsauslastung wider, die bis zu Produktionsengpässen führte. Zum anderen kann die Elektrische Automation wirtschaftlich davon profitieren: In den ersten neun Monaten 2018 sind dort sowohl der Auftragseingang mit +4 % als auch der Umsatz mit +6 % deutlich gegenüber dem Vorjahr angestiegen. „Der Aufwärtstrend in der Elektrischen Automation ist im zehnten Jahr ungebrochen und wird sich fortsetzen“, sagte Jörg Freitag, Vorstandsvorsitzender des VDMA-Fachverbands Elektrische Automation Ende November 2018. „Wir rechnen für das Gesamtjahr 2018 mit einem Umsatzzuwachs von 6 %.“

Die Impulse in den ersten neun Monaten kamen gleichermaßen aus dem In- und Ausland, wobei der Wirtschaftsraum außerhalb der Euro-Zone kräftig zum Wachstum beitrug.

Alle Bereiche der Automatisierung im Wachstum

Alle Teilbereiche in der Elektrischen Automation zeigten deutlich nach oben. Der Bereich „Sensorik“ wies eine Steigerung des Auftragseingangs von +4 % und einen Umsatzzuwachs von 6 % auf, die Steuerungstechnik verbuchte +6 % im Auftragseingang und +5 % im Umsatz. Auch der Bereich „Sonstige Erzeugnisse“ trug mit einem Auftragseingang von +2 % sowie einem Umsatzzuwachs von mehr als 7 % zum Erfolg der Elektrischen Automation bei. Neue Impulse kamen auch aus China, dort hat der VDMA Elektrische Automation seine Aktivitäten intensiviert. Ab Januar 2019 wird ein Mitarbeiter vor Ort über Kundenbranchen berichten und Management-Meetings der in China aktiven Mitgliedsfirmen organisieren. „Dieser erfolgreiche Dialog wird in den kommenden Jahren fortgesetzt“, sagte Peter Früauf, stellvertretender Geschäftsführer VDMA Elektrische Automation.

Die Branche erwartet für das kommende Jahr weiterhin einen Anstieg. „Für 2019 rechnen wir mit einer Umsatzsteigerung von 4 % prognostizierte Freitag. Allerdings gebe es erhebliche Unsicherheiten auf dem Markt, etwa die weitere Entwicklung der von den USA angezettelten Handelsstreitigkeiten. Auch die Auswirkungen des im März 2019 bevorstehenden Brexits seien derzeit nicht abschätzbar.

Neuer Geschäftsführer ab 1. Januar 2019

Seit 1. Januar 2019 ist Dr. Reinhard Heister neuer Geschäftsführer des Fachverbands Elektrische Automation und damit Nachfolger von Rainer Glatz. „Herrn Glatz sind wir überaus dankbar für die beeindruckende Ära von mehr als 18 Jahren als Geschäftsführer. Wir freuen uns, dass wir mit Dr. Heister einen engagierten und geschätzten Kollegen für die Geschäftsführung des Verbandes gewinnen konnten“, sagte Freitag. „Mit Dr. Heister wird es dem VDMA Elektrische Automation weiterhin gelingen, für seine Mitglieder den Weg für eine kooperative Zusammenarbeit mit den Anwendern aus knapp 40 Maschinenbau-Branchen zu gestalten.“

Heister war zuvor im VDMA-Fachverband Robotik + Automation und hat dort die Standardisierung Industrie 4.0 mittels OPC UA in den Branchen Robotik und industrielle Bildverarbeitung vorangetrieben, sowie maßgeblich die Gesamtstrategie OPC UA im VDMA geprägt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45672645 / Antriebstechnik )

Themen-Newsletter Konstruktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Meistgelesene Artikel

VW eröffnet 3D-Druck-Zentrum mit HP-Maschine

3D-Metalldruck

VW eröffnet 3D-Druck-Zentrum mit HP-Maschine

07.01.19 - Der Werkzeugbau von Volkswagen erweitert sein Geschäftsfeld in Wolfsburg um ein 3D-Druck-Zentrum. Zu dem im Konzern verwendeten SLM-Verfahren gesellt sich die neue HP-Technik. lesen

Rodeln auf Rädern

Bremsen

Rodeln auf Rädern

08.01.19 - Rodeln ohne Schnee? Diesen Freizeitspaß will die Pistenbock GmbH mit dem Pistenbock-Cross ermöglichen. Hochwertige Komponenten wie die Rotationsbremsen von ACE Stoßdämpfer helfen, unerwartete Lenkeinschläge zu dämpfen und den Lenkverlauf insgesamt zugunsten von Fahrkomfort und Sicherheit zu glätten. lesen

Blockchain-Technologie einfach erklärt – Definition & Anwendungen

Datenspeicherung – verteilte Netzwerke

Blockchain-Technologie einfach erklärt – Definition & Anwendungen

16.01.19 - Was ist Blockchain-Technologie und was kann die Blockchain überhaupt? Hier erfahren Sie, was Sie zum Thema wissen müssen – die Grundlagen, die Funktionsweise und die Anwendungsbereiche von Blockchain einfach erklärt auf MM LOGISTIK! lesen