Suchen

Eurotech Eurotech baut neues Firmengebäude

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Die Eurotech Vertriebs GmbH aus Geislingen investiert 3,65 Mio. Euro in einen Neubau. Das Land fördert das Projekt mit über 400.000 Euro aus dem Entwicklungsprogramm ELR und EFRE.

Firma zum Thema

Der Neubau in Rosenfeld von Eurotech.
Der Neubau in Rosenfeld von Eurotech.
(Bild: Eurotech)

Mit dem offiziellen Spatenstich am 4. Mai haben die Bauarbeiten am neuen Firmengebäude von Eurotech begonnen. In der Maybachstraße 7, im Rosenfelder Industriegebiet Dornbrunnen, entstehen bis Sommer 2021 auf einer Fläche von 7.700 m² neue Produktions- und Lagerflächen sowie ein zweistöckiges Verwaltungsgebäude, wie das Unternehmen mitteilt. „Um den gestiegenen Anforderungen der Branche und dem hohen Auftragsvolumen gerecht zu werden, müssen wir uns räumlich neu aufstellen“, so Thomas Schulz, Geschäftsführer des mittelständischen Unternehmens.

Unterstützt wird das schwäbische Unternehmen vom Land Baden-Württemberg. Mit der Förderlinie „Spitze auf dem Land! Technologieführer für Baden-Württemberg“ aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum soll unter anderem die Entwicklung und wirtschaftliche Nutzung neuer Produkte und Dienstleistungen gefördert werden, wie es heißt.