Temperaturmessung Geringer Wartungsaufwand

Redakteur: Carmen Kural

Bei den von Heitronics entwickelten Infrarot-Strahlungsthermometern zur berührungslosen Temperaturmessung in Verbrennungsanlagen wurde die Montage vereinfacht.

Firmen zum Thema

Solche Infrarot-Strahlungsthermometer werden weltweit in großen Verbrennungsanlagen eingesetzt.
Solche Infrarot-Strahlungsthermometer werden weltweit in großen Verbrennungsanlagen eingesetzt.
(Bild: Heitronics)

Aufgrund einer fokussierten Optik sei lediglich ein einziges Loch mit einem Durchmesser von 10 mm zwischen den Stegen nötig, heißt es. Ausbiegungen in der Flossenwand würden entfallen. Die insgesamt kompaktere Ausführung erfordere nur noch einen sehr geringen Wartungs- und Kalibrieraufwand.

Die Thermometer werden weltweit in großen Verbrennungsanlagen eingesetzt. Sie unterliegen Heitronics zufolge keiner Alterung und sollen bei niedrigen Betriebskosten zuverlässig und genau arbeiten.

Heitronics Infrarot Messtechnik auf der Hannover Messe: Halle 11, Stand E38

(ID:45192786)