Suchen

Fagor Arrasate Hochfesten Stahl längsteilen

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Fagor Arrasate liefert eine vollautomatisierte Längsteilanlage für hochfesten UHSS-Stahl an SSAB.

Firmen zum Thema

Bei einer Geschwindigkeit von 150 m/min. verarbeitet die Anlage höher feste Stähle mit hoher Streckgrenze (1.500 N/mm2) und einer Materialstärke von bis zu 6 mm bei Coilbreiten von 1.550 mm.
Bei einer Geschwindigkeit von 150 m/min. verarbeitet die Anlage höher feste Stähle mit hoher Streckgrenze (1.500 N/mm2) und einer Materialstärke von bis zu 6 mm bei Coilbreiten von 1.550 mm.
(Bild: Fagor Arrasate)

Es handelt sich laut Fagor Arrasate um eine Hochleistungsanlage, die es SSAB ermögliche, ein hohes Maß an Produktivität zu erreichen.

Bei einer Geschwindigkeit von 150 m/min. verarbeitet die Anlage höher feste Stähle mit hoher Streckgrenze (1.500 N/mm2) und einer Materialstärke von bis zu 6 mm bei Coilbreiten von 1.550 mm. Sowohl der Wechsel der Schneidwerkzeuge als auch die Positionierung der Separierscheiben erfolgt automatisch. So lassen sich die Rüstzeiten verkürzen und manuelles Eingreifen reduzieren, was wiederum zu einer verbesserten Ergonomie und höheren Sicherheit für die Anlagenbediener führt, wie es in einer Mitteilung heißt.