Systraplan Schwere Lkw-Reifen-Laufstreifen automatisiert handeln

Autor / Redakteur: Hartmut Brünger / Peter Königsreuther

Wer sich in der Reifenproduktion auskennt, weiß, was es bedeutet die relativ schweren Laufstreifen aus einem Buchwagen zu entnehmen. Noch gravierender ist das Problem bei Lkw-Laufstreifen, wie man sich denken kann. Dank einer Automatisierungslösung von Systraplan, werden die Mitarbeiter aber nun geschont, wie es heißt.

Firma zum Thema

Systraplan erleichtert mit einem automatisch arbeitenden System jetzt auch die Entnahme von schweren Lkw-Laufstreifen aus dem Buchwagen. Das schont die Gesundheit der Mitarbeiter und erhöht die Qualität des Endproduktes.
Systraplan erleichtert mit einem automatisch arbeitenden System jetzt auch die Entnahme von schweren Lkw-Laufstreifen aus dem Buchwagen. Das schont die Gesundheit der Mitarbeiter und erhöht die Qualität des Endproduktes.
(Bild: Systraplan)

Laufstreifenhandling ist in der Reifenproduktion schon immer ein heikles Thema gewesen. Außer der körperlichen Belastung steht auch beim manuellen Handling dabei die Qualität im Fokus. Für das automatische Ablegen der Laufstreifen in Buchwagen nach dem Extrudieren gibt es bereits seit Jahren eine technisch ausgereiftes System von Systraplan. Das automatische Entladen der Buchwagen an den Reifenbaumaschinen erfolgt aber zumeist noch per Körperkraft. Systraplan bietet nun aber ein Portal zum automatischen Entnehmen der Laufstreifen aus den Buchwagen.

Mehr Gewicht kann die Qualität mindern

Speziell bei Lkw-Laufstreifen liegen Abmessungen und Gewicht in einem Bereich, in dem das manuelle Handling mit einer sehr hohen körperlichen Belastung verbunden ist. Das führt zwangsläufig dazu, dass bei den Mitarbeitern auf ein schonendes Handling der Streifen verzichtet wird, um das Arbeitspensum bewältigen zu können. Die Folge sind Quer- und Längsverformungen der Laufstreifen. Diese gehen letztendlich zu Lasten der Qualität des fertigen Produktes. Die immer höheren Taktleistungen an den Reifenbaumaschinen zwingen zusätzlich dazu, über eine Automatisierung der Beladung der Laufsteifen an den Reifenbaumaschinen nachzudenken.

Flexibel bewegbarer Saugrahmen

Systraplan, Anbieter von automatischen Buchwagenbeschickungen, konnte die jahrelangen Erfahrungen beim Handling von Laufstreifen nutzen, um die Entwicklung eines automatischen Systems zum Beladen der Laufstreifen an den Reifenbaumaschinen voranzutreiben. Bei der Entwicklung des neuen Systems waren aber noch einige Problemstellungen zu bewältigen:

Wegen den meist beengten Platzverhältnissen an den Reifenbaumaschinen hat man sich für ein kompaktes und platzsparendes Portalsystem mit einem verfahrbaren sowie heb- und senkbaren Saugrahmen entschieden. Der Saugrahmen ist in der Lage, die Laufstreifen über einen automatisch einstellbaren „Sauger-Teppich“ einzeln von der Buchwagenseite aufzunehmen. Dabei ist der Saugrahmen so gestaltet, dass er in einen geöffneten Buchwagen einfahren kann. Die Sauger sind in Sektionen unterteilt, einzeln steuerbar und in der Länge verfahrbar, um die Vielzahl der Laufstreifenabmessungen ansaugen zu können.

(ID:44606273)