Suchen

Software Simulation für den 3D-Metalldruck soll nun anwenderfreundlicher sein

Redakteur: Simone Käfer

Auf der TCT Show im britischen Birmingham stellte Materialise NV seine Simulations-Software für den 3D-Metalldruck vor.

Firmen zum Thema

Die Simulations-Software von Materialise soll die Simulation additiver Fertigungsprozesse in die Produktionsebene bringen. Sie basiert auf Simufact Additive Solver.
Die Simulations-Software von Materialise soll die Simulation additiver Fertigungsprozesse in die Produktionsebene bringen. Sie basiert auf Simufact Additive Solver.
(Bild: Materialise)

Materialise hat eine Simulations-Software für den 3D-Metalldruck vorgestellt. In Kombination mit seiner Magics 3D Print Suite soll die Software die Simulation additiver Fertigungsprozesse in die Produktionsebene bringen, indem sie einfach zu verwaltende Simulationsmöglichkeiten zu vergleichsweise niedrigen Preisen bietet, verkündet das belgische Software-Unternehmen. Die Software ist als Modul für die Magics Suite erhältlich.

Mit ihrer Einführung will Materialise die Verwaltung der Simulation einfacher und sie einem breiteren Publikum zugänglicher machen. So können Anwender Simulationsergebnisse direkt auf die Werkzeuge zur Support-Erzeugung und Teileausrichtung in der Magics-Umgebung anwenden. Die Lösung unterstützt schnelle Wiederholungen auf einem Standardarbeitsplatz ohne High-­End-­Rechenleistung und kann auch in Kombination mit anderen CAE-Lösungen (Computer Aided Engineering) für die hochzertifizierte Metallfertigung eingesetzt werden, berichtet das Software-Unternehmen. Das Modul verfügt über eine integrierte Kalibrierungsfunktion, die den Benutzer zu den richtigen Simulationseinstellungen für seinen Metalldrucker führen soll.

Das Simulationsmodul basiert auf einer OEM-Version des Simufact Additive Solver. Simufact Additive ist ein skalierbares Softwaretool für die Simulation von metallischen Additive-Manufacturing-Prozessen. Die Kombination der Simufact-Simulationskompetenz mit der Materialise-Software für Daten- und Bauvorbereitung ermöglicht es den Anwendern, den Bauvorbereitungsprozess innerhalb ihrer vertrauten Datenaufbereitungsumgebung besser zu steuern. Das Simulationsmodul von Materialise ist ab sofort verfügbar.

(ID:45466711)