Suchen

Registrierungspflichtiger Artikel

Effizient automatisieren

Sparen mit Low Cost Automation

| Autor/ Redakteur: Reinhold Schäfer / Stefanie Michel

Viele Unternehmen nehmen eine abkühlende Nachfragephase zum Anlass, über Möglichkeiten nachzudenken, die internen Prozesse zu automatisieren. Das soll die Effizienz und Wirtschaftlichkeit erhöhen. Mit Low Cost Automation kann dies kostenbewusst erfolgen.

Firmen zum Thema

Um wirtschaftlicher und effizienter zu produzieren, ist Automatisierung unerlässlich. Das muss nicht immer teuer sein.
Um wirtschaftlicher und effizienter zu produzieren, ist Automatisierung unerlässlich. Das muss nicht immer teuer sein.
(Bild: Bild: ©Andrey Armyagov / ©robert - stock.adobe.com [M])

Gerade in wirtschaftlichen Phasen, die von Nachfragerückgängen geprägt sind, gilt es für viele Unternehmen, sich Gedanken zu machen, wo eingespart werden kann. Auch die Mitarbeiter haben Zeit, notwendige Änderungen durchzuführen, und wer sich zuerst für die kommende Aufschwungphase fit macht, kann gestärkt aus der Talsohle hervortreten.

Es gilt, Einsparbereiche zu erkennen

Zuerst gilt es, zu hinterfragen, in welchen Bereichen man durch welche Maßnahmen Einsparungen vornehmen kann. Dies sind meist arbeitsintensive Bereiche, die sich durch Software oder automatisierte Vorgänge in ihrer Produktivität steigern lassen.