Suchen

Eaton und T-Systems: Branchenübergreifende Kooperation Über die Cloud vernetzt

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Reinhold Schäfer

T-Systems und Eaton kooperieren branchenübergreifend beim Internet der Dinge (IoT) und bieten Maschinen- und Anlagenbauern sichere IoT-Lösungen zur Vernetzung ihrer Systeme in der Cloud.

Firmen zum Thema

Christof Spiegel (links), Geschäftsführer bei Eaton Industries GmbH, und Wilfried Bauer (rechts), Leiter Systemintegration für digitale Lösungen, Cloud, Internet der Dinge bei T-Systems, arbeiten gemeinsam daran, dass deutsche Maschinen in Zukunft IoT ready sind.
Christof Spiegel (links), Geschäftsführer bei Eaton Industries GmbH, und Wilfried Bauer (rechts), Leiter Systemintegration für digitale Lösungen, Cloud, Internet der Dinge bei T-Systems, arbeiten gemeinsam daran, dass deutsche Maschinen in Zukunft IoT ready sind.
(Bild: Eaton)

Dabei sollen die Automatisierungskomponenten des Energiemanagement Unternehmens Eaton die einfache Anbindung an die Multi-IoT-Plattform der Telekom-Tochter auf Basis des OPC UA-Standards übernehmen. Über diesen Lösungsansatz können Maschinenbauer künftig komplette Anlagen direkt von der Cloud aus überwachen, vorausschauend warten sowie Verschleiß, Betriebskosten und Produktivität der Maschinen im Fertigungsprozess durch intelligente Datenauswertung optimieren, heißt es.

Auf die Zukunft vorbereiten

„Gerade mittelständische Maschinen- und Anlagenbauer haben meist nicht die Möglichkeit und die Mittel, in sichere, leistungsfähige IoT- und Cloud-Technologie zu investieren. Um sich erfolgreich für die Zukunft aufzustellen, sollten sie auf vertrauensvolle Partner setzen, die ihnen einen einfachen, ganzheitlichen und sicheren Weg aufzeigen, wie sich Maschinen in IoT-Umgebungen einbinden und die Potenziale von Cloud-Services wirtschaftlich nutzen lassen“, sagt Stefan Selke, MOEM Segment Marketing Manager EMEA bei Eaton.

Wilfried Bauer, Leiter Systemintegration für digitale Lösungen, Cloud, Internet der Dinge bei T-Systems, ergänzt: „Wir möchten dem deutschen mittelständischen Maschinenbau nicht nur die technologischen Bausteine zur Vernetzung seiner Anlagen über die Cloud liefern. Mit digitalen Lösungen, die sich exakt auf seine Anforderungen zuschneiden lassen, unterstützen wir ihn auf seinem Weg zur Industrie 4.0.“

Eaton Electric GmbH, 53115 Bonn, Hannover Messe 2017: Halle 11, Stand C71

(ID:44600638)