Suchen

3D-Kunststoffdruck

Schnell und in hoher Auflösung großformatig 3D-Drucken

| Redakteur: Simone Käfer

Der neue Studio G2 von Bigrep ist für den Druck mit Hochleistungsmaterialien ausgelegt. Der Großformat-3D-Drucker soll schneller und in einer höheren Auflösung drucken als andere.

Firmen zum Thema

Der Großraumdrucker Studio G2 von Bigrep soll schneller und in höhrer Auflösung drucken als seine Vorgänger.
Der Großraumdrucker Studio G2 von Bigrep soll schneller und in höhrer Auflösung drucken als seine Vorgänger.
(Bild: BigRep GmbH)

Der neue Studio G2 von Bigrep ist für den Druck mit Hochleistungsmaterialien ausgelegt. Laut Hersteller bietet er eine bislang unerreichte Geschwindigkeit und Druckauflösung für die Additive Fertigung im Großformat. Sein komplett geschlossener Druckraum misst 500 mm × 1000 mm × 500 mm und hat ein bis 100 °C aufheizbares Druckbett. Außerdem ist eine Temperatur regulierte Filamentekammer eingebaut. Der Dual-Extruder ist mit zwei 0,6-mm-Ruby-Düsen ausgestattet, mit denen Hochleistungsmaterialien wie PA6/66 in Schichthöhen von 0,1 mm druckbar sind. Andere industrietaugliche Filamente wie ASA oder karbon- und glasfaserverstärkte Kompositmaterialien sollen folgen.

Bildergalerie

Mehr Leistungsfähigkeit soll der Studio G2 durch die neue, von Bigrep selbst entwickelte Slicer-Software Blade bieten. Die Software erlaube exakte Druckzeiten und Materialberechnungen, erklärt das Unternehmen. Auch ein ergonomisches Designs und hohen Bedienkomfort biete die neue Maschine. Studio G2 ist 1765 mm hoch.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45972376)