Auktionen Deutscher Papiermaschinen-Gigant für Rekordpreis verkauft

Redakteur: Peter Königsreuther

Fast 5 Millionen Euro bezahlte ein nicht näher genannter Käufer, für eine Papiermaschine des Typs PM3. Sie stammt aus der Insolvenzmasse von Zanders.

Firmen zum Thema

Das Equipment der Papierfabrik Zanders wird bekanntlich versteigert. Jetzt meldet das niederländische Auktionshaus Troostiwijk Auctions, dass die angebotene Papiermaschine PM3 (Bild) für rekordmäßige 4,8 Millionen Euro über den Tisch gegangen ist. Hier mehr Fakten.
Das Equipment der Papierfabrik Zanders wird bekanntlich versteigert. Jetzt meldet das niederländische Auktionshaus Troostiwijk Auctions, dass die angebotene Papiermaschine PM3 (Bild) für rekordmäßige 4,8 Millionen Euro über den Tisch gegangen ist. Hier mehr Fakten.
(Bild: Dechow)

Über 6,7 Millionen Gebote verzeichnet das niederländische Online-Auktionshaus Troostwijk Auctions im Jahr. Es gilt deshalb als die erfolgreichste Industrieauktionsplattform Europas. Jetzt gesellt sich ein neuer Rekord hinzu! Und zwar für eine Papiermaschine PM3, die einem Bieter 4,8 Millionen Euro wert ist. Die große Anlage, die einst Zanders aus Bergisch Gladbach gehörte, ist 350 Meter lang und markiert das höchste Gebot, das jemals für eine Maschine aus Deutschland bei einer reinen Online-Auktion erzielt wurde, betonen die Niederländer. Von Deutschland aus verantwortet das Hamburger Industrieauktionshaus Dechow, das auch zur Troostwijk-Gruppe gehört, die gesamte Vermarktung der ehemaligen Papierfabrik.

Papiermaschinen-Versand braucht 800 Container

Das Zusammenspiel von lokaler Expertise und globaler Reichweite habe ihren Erfolg bewiesen. Und außer der PM3, deren Verschiffung rund 800 Container benötigt, konnte auch die wesentlich kleinere Maschine, eine PM2, für rund 2,55 Millionen Euro an den Mann gebracht werden, heißt es. Als Projektentwickler vor Ort identifiziert Dechow dazu mögliche Käufer und prüft vor Auktionsbeginn, ob tragfähige Konzepte, etwa für den aufwendigen Abtransport der Papiermaschinen, sowie eine entsprechende Bonität vorhanden sind.

(ID:47760960)