Google+ Facebook Twitter XING LinkedIn GoogleCurrents YouTube

EFB

Wechsel an der Spitze der Europäischen Forschungsgesellschaft für Blechverarbeitung

| Redakteur: Frauke Finus

Die Staffelübergabe an der Spitze der EFB: Der neue Präsident Dr.-Ing. Stephan Arnold (links) übernimmt von Wilfried Jakob.
Die Staffelübergabe an der Spitze der EFB: Der neue Präsident Dr.-Ing. Stephan Arnold (links) übernimmt von Wilfried Jakob. (Bild: EFB)

Die Mitgliederversammlung der EFB hat Dr.-Ing. Stephan Arnold zum neuen Präsidenten der Forschungsvereinigung gewählt. Dr. Arnold, CTO und Vorstandsmitglied der Schuler AG, löst damit nach 12 Amtsjahren Wilfried Jakob ab.

Wilfried Jakob, ehemals Mitglied des Vorstandes der Schuler AG, Göppingen, wurde 2004 in den Vorstand der EFB gewählt und übernahm 2006 die Präsidentschaft. In seiner Amtszeit entwickelte sich die EFB weiter zu einer sehr aktiven und erfolgreichen Forschungsvereinigung für die Industrielle Gemeinschaftsforschung in Deutschland.

Seit ihrer Gründung 1949, damals noch als FB, Forschungsgesellschaft Blechverarbeitung, arbeitete die EFB immer im engen Schulterschluss mit und im Auftrag der Blech verarbeitenden Industrie. Dazu gehört auch das maßgebliche Mitwirken bei der Gründung der Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen (AiF) im Jahr 1954.

EFB-Award und die Ehrenmitgliedschaft verliehen

In den 12 Jahren seiner Präsidentschaft hat sich die Zahl der mitwirkenden Unternehmen und Forschungseinrichtungen, der Projekte und die Höhe der Fördermittel mehr als verdoppelt, wie der EFB mitteilt. Die Forschungsschwerpunkte haben sich erweitert insbesondere in Richtung Leichtbau, Produktionsverfahren für hybride Strukturen, sowie Automatisierung und Digitalisierung der Produktionsmethoden und -verfahren. Jakob übergibt damit eine dynamische und thematisch zukunftsorientierte Organisation, die ein hohes Ansehen in Industrie und Wissenschaft genießt.

Für sein unermüdliches, ehrenamtliches Engagement, mit dem er seine gute Vernetzung in der Branche zum Wohle der EFB einsetzte, verlieh ihm die Forschungsgesellschaft anlässlich des EFB-Kolloquiums am 17. April 2018 den EFB-Award und die Ehrenmitgliedschaft. Der EFB-Award wird verliehen an Persönlichkeiten, die in langjähriger, enger Verbundenheit mit der EFB die Forschung und Entwicklung zur Blechverarbeitung maßgeblich mitgestaltet und im Hinblick auf die indust-rielle Anwendbarkeit vorangetrieben haben. Die Ehrenmitgliedschaft wird an Personen verliehen, die sich langjährig in außerordentlicher Weise um die EFB selber oder um ihren Zweck verdient gemacht haben.

Qualitätsstandard der industriellen Gemeinschaftsforschung weiter entwickeln.

Der neue EFB-Präsident, Dr. Arnold, zeichnet sich durch vielseitige Kompetenz und umfangreiche Erfahrung aus, die er in verschiedenen Managementpositionen für den Volkswagen-Konzern und die Miele & Cie. KG sammelte, bevor er am 1. April 2016 als Vorstand der Schuler AG bestellt wurde. Er wird, wie es in einer Mitteilung heißt, den hohen Qualitätsstandard der industriellen Gemeinschaftsforschung der EFB erhalten und funktional weiter entwickeln.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45283990 / Umformtechnik)

Themen-Newsletter Produktion abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Industrial Usability 2019

Das Anwendererlebnis im Mittelpunkt

Wie sieht eine erfolgreiche UX-Strategie aus? Ein Glück in Sachen Alleinstellungsmerkmal: Eine für alle, die gibt es nicht. Dieses Dossier bietet verschiedene aktuelle Ansätze und Trends in der Industrial Usability. lesen

Effizienzsteigerung

Mit Künstlicher Intelligenz erfolgreich durchstarten

Wie Sie Ihr erstes KI-Projekt starten, wie sich die Branche verändern wird und welche Best Practices es heute schon gibt – hier finden Sie die Fakten und das nötige Grundlagenwissen! lesen