Suchen

SPS 2019

Das sind die Neuheiten aus der Antriebstechnik auf der SPS

Seite: 10/14

Firmen zum Thema

Nord Drivesystems: Energieeffizienten Synchronmotor übertrifft IE4

Der neue IE5+ Motor von Nord bietet eine hohe Leistungsdichte und kommt zuerst in einer Baugröße für Leistungsbereiche von 0,25 bis 1,1 kW auf den Markt
Der neue IE5+ Motor von Nord bietet eine hohe Leistungsdichte und kommt zuerst in einer Baugröße für Leistungsbereiche von 0,25 bis 1,1 kW auf den Markt

Die neuen energieffizienten Synchronmotoren, zukunftssichere Schaltschrankumrichter und ein kabelloses, mobiles Servicetool für Nord-Antriebssysteme sind die Schwerpunkte von Nord Drivesystems auf der SPS. Mit dem energieeffizienten Permanentmagnet-Synchronmotor der aktuellen Generation präsentiert das Unternehmen eine Neuheit, die sich optimal für Intralogistikanwendungen eignen soll: Der kompakte und unbelüftete Glattmotor erreicht laut Hersteller einen so hohen Wirkungsgrad, dass er geringere Verluste als die aktuelle IE4 Baureihe aufweist und zum Teil oberhalb der Effizienzklasse IE5 liegt.

Der Elektromotor bietet eine hohe Leistungsdichte und wird zuerst in einer Baugröße für Leistungsbereiche von 0,25 bis 1,1 kW auf den Markt kommen.

Neue Generation an Frequenzumrichter

Neben verbesserten Eigenschaften und Leistungsmerkmalen übernimmt die neue Generation an Frequenzumrichtern die Nordac-Parameterstruktur und ist physisch und funktionell abwärtskompatibel.
Neben verbesserten Eigenschaften und Leistungsmerkmalen übernimmt die neue Generation an Frequenzumrichtern die Nordac-Parameterstruktur und ist physisch und funktionell abwärtskompatibel.
(Bild: Nord Drivesystems)

Der Frequenzumrichter Nordac PRO SK 500P ist das erste Gerät der neuen Frequenzumrichtergeneration von Nord Drivesystems. Er soll sich durch ein Höchstmaß an Funktionalität, Konnektivität und Modularität auszeichnen. Neben der serienmäßigen Canopen-Schnittstelle ermöglicht ein Multi-Chip für Industrial Ethernet die Nutzung der wichtigsten Echtzeit-Ethernet-Standards über eine einzige Schnittstelle. Neben verbesserten Eigenschaften und Leistungsmerkmalen übernimmt die neue Umrichtergeneration die Nordac-Parameterstruktur und ist physisch und funktionell abwärtskompatibel.

Nord Drivesystems auf der SPS 2019: Halle 3A, Stand 465

(ID:46233993)