Suchen

Schaltschranktechnik

Schaltschränke: Design und Standard clever gemixt

Seite: 2/5

Firma zum Thema

Augenmerk lag auch auf einem ansprechenden Design

Außer den technischen Neuerungen lag bei der Entwicklung das Augenmerk auch auf einem ansprechenden Design der Maschine. „Durch das edle Maschinendesign wollen wir Funktion und Qualität unserer Maschine unterstreichen und damit zeigen, was durch unsere Innovation möglich ist, nämlich die Herstellung feiner, glatter Oberflächen dank Hochpräzisionstechnik“, erklärt Thomas Harter, Produktmanager bei Supfina Grieshaber. Und er ergänzt: „Design ist ein deutlicher Trend im Maschinenbau, den wir von Anfang an mitgestaltet haben. Aber letztlich geht es um Qualität und Leistung. Am Ende ist es immer die Wirtschaftlichkeit der Maschine, die eine Kaufentscheidung bei unseren Kunden herbeiführt.“

Herausforderung für den Maschinenbauer sind neben dem Preiskampf die immer kürzer werdenden Produktzyklen der Maschinen, die sogenannte Time-to-Market, die Dauer von der Produktentwicklung bis zur Auslieferung an den Kunden. „Das bedeutet für uns, dass wir immer schneller entwickeln und schneller auf die Marktforderungen reagieren müssen“, ergänzt der Produktmanager.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 9 Bildern

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43218206)