Dipl.-Ing. Annedore Bose-Munde ♥ Maschinenmarkt

Dipl.-Ing. Annedore Bose-Munde

Fachredakteurin für Wirtschaft und Technik

Artikel des Autors

Das endgültige Bearbeitungsergebnis des Schliffs ist erst nach dem Eloxal erkennbar.
Oberflächenbearbeitung

Haarschliff mit Nassbearbeitung verlässlich darstellen

Lechmann Engineering steht für Qualität in der Aluminiumverarbeitung. Zunehmend fertigt das Unternehmen als Zulieferer auch Bauteile für High-End-Audio-Geräte und Life-Style-Produkte. Damit die geforderte hohe Qualität mit Blick auf die Oberflächenhaptik und die Optik verlässlich sichergestellt werden kann, investierte die Berliner Manufaktur jetzt in eine neue Nassschleifanlage.

Weiterlesen
Die mehr als 80 Besucher des Profiroll-Technologie-Meetings werden von Geschäftsführer Dr. Stephan Kohlsmann begrüßt.
Profiroll

Kaltumformung im Dialog

Bereits zum elften Mal fand das Profiroll-Technologie-Meeting statt. Am 21. und 22. Mai kamen mehr als 80 Kunden zum Unternehmenssitz nach Bad Düben, um sich über Neuentwicklungen des Unternehmens und Branchentrends zu informieren.

Weiterlesen
Ein an die Rollex-HP-Anlage angebundener Roboter kann die Werkstücke effizient und schnell von einem Werkstückträger oder vereinzelt von einem Zuführband entnehmen und die Maschine bestücken.
Kaltwalzen

Anlage denkt mit im Prozess

Das Kaltwalzen von rotationssymmetrischen Werkstücken wird bei einer Vielzahl unterschiedlichster Teile eingesetzt. Um die dabei geforderte Flexibilität umsetzen zu können, wurde eine Anlage konzipiert, welche sich an den Bearbeitungsprozess anpasst.

Weiterlesen
In der Kaltumformtechnik gibt es zahlreiche Anwendungen für Werkzeuge mit PVD/CVD-Schichten, zum Beispiel Verzahnungen.
Tagungen

Massivumformer reagieren auf wichtige Trends

Bereits zum 32. Mal findet am 22. und 23. Februar in Düsseldorf das Jahrestreffen der Kaltmassivumformer statt, parallel dazu die 5. VDI-Fachtagung Warmmassivumformung. Auf beiden Veranstaltungen werden die Trends der jeweiligen Sparte dargestellt sowie Entwicklungen im Bereich Werkzeuge, Werkstoffe und Anlagentechnik.

Weiterlesen
Das endgültige Bearbeitungsergebnis des Schliffs ist erst nach dem Eloxal erkennbar.
Oberflächenbearbeitung

Haarschliff mit Nassbearbeitung verlässlich darstellen

Lechmann Engineering steht für Qualität in der Aluminiumverarbeitung. Zunehmend fertigt das Unternehmen als Zulieferer auch Bauteile für High-End-Audio-Geräte und Life-Style-Produkte. Damit die geforderte hohe Qualität mit Blick auf die Oberflächenhaptik und die Optik verlässlich sichergestellt werden kann, investierte die Berliner Manufaktur jetzt in eine neue Nassschleifanlage.

Weiterlesen
In der Kaltumformtechnik gibt es zahlreiche Anwendungen für Werkzeuge mit PVD/CVD-Schichten, zum Beispiel Verzahnungen.
Tagungen

Massivumformer reagieren auf wichtige Trends

Bereits zum 32. Mal findet am 22. und 23. Februar in Düsseldorf das Jahrestreffen der Kaltmassivumformer statt, parallel dazu die 5. VDI-Fachtagung Warmmassivumformung. Auf beiden Veranstaltungen werden die Trends der jeweiligen Sparte dargestellt sowie Entwicklungen im Bereich Werkzeuge, Werkstoffe und Anlagentechnik.

Weiterlesen
Dieses mehrdirektionale Schmiedewerkzeug wurde am IPH entwickelt. Im aktuellen Forschungsprojekt soll die Technologie weiterentwickelt werden, sodass Hinterschnitte möglich werden.
Schmieden

Effiziente Herstellung von Hinterschnitten ermöglicht

Hochbelastete Fahrwerks- und Motorenteile werden meist geschmiedet. Ein Hauptkostenpunkt bei der Bauteilfertigung liegt in der spanenden Weiterbearbeitung. Ein neuartiges, voll funktionsfähiges Schmiedewerkzeug soll künftig dazu beitragen, dass Stahlkolben mit Hinterschnitten effizient hergestellt werden können.

Weiterlesen